Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
  • Nachrichten

Zwei Zigarettenautomaten im Raum Erfurt gesprengt

29.10.2022

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag zwei Zigarettenautomaten im Raum Erfurt gesprengt. Zunächst traf es eine Stunde nach Mitternacht einen Automaten in Haßleben (Landkreis Sömmerda), wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Täter flohen mit einer unbekannten Menge Bargeld und Zigarettenpackungen, der Sachschaden wurde auf 3500 Euro geschätzt. Welches Sprengmittel benutzt wurde, ist unklar.

Etwa eine Stunde nach der ersten Tat wurde ein Zigarettenautomat im 25 Kilometer entfernten Erfurter Ortsteil Büßleben gesprengt. Zum dortigen Schaden konnte ein Polizeisprecher zunächst nichts sagen. Wegen der räumlichen und zeitlichen Nähe sei es «sehr wahrscheinlich», dass es sich um dieselben Täter handele, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:221029-99-307136/2

Teilen: