Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
  • Nachrichten

Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß auf der B281

05.09.2022

Zwei Männer sind bei einem Frontalzusammenstoß ihrer Autos auf der B281 ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 65-Jähriger am Freitag von Pößneck kommend in Richtung Saalfeld. Kurz vor dem Bahnübergang Vogelschutz habe der Mann die Kontrolle verloren und sei mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei am Montag mit. Das Auto sei frontal mit dem Wagen eines 72 Jahre alten Mannes kollidiert. Beide Männer erlagen noch am Unfallort ihren Verletzungen. Die Bundesstraße 281 war über mehrere Stunden gesperrt. Neben der Polizei waren auch Gutachter zur Untersuchung des Unfalls vor Ort. Die Ermittler suchen nach Zeugen.

Links

© dpa-infocom, dpa:220905-99-640644/3

Teilen: