Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
  • Nachrichten

Zwei Tote bei schwerem Unfall auf der Autobahn

23.08.2022

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 38 sind nahe Nordhausen zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Autobahnpolizei war am Montagabend ein Auto aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge fingen daraufhin Feuer und brannten aus. Der Autofahrer und seine Beifahrerin seien in ihrem Fahrzeugwrack verbrannt, hieß es am Dienstag.

Zunächst war nur von einem Toten die Rede gewesen. Zur Identität der Opfer wurden zunächst keine Angaben gemacht. Der 43 Jahre alte Fahrer des Lastwagens und sein 33 Jahre alter Beifahrer konnten sich retten. Sie wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht und am Dienstag wieder entlassen.

Der genaue Unfallhergang blieb zunächst unklar. Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen. Die Fahrbahn in Richtung Göttingen blieb für 19 Stunden gesperrt und konnte erst am Nachmittag wieder freigegeben werden. Es gab einen kilometerlangen Stau. Der entstandene Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt.

© dpa-infocom, dpa:220823-99-484052/3

Teilen: