Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses.Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses.
  • Nachrichten

Zu schnell: Drei Verletzte nach Unfall bei Nordhausen

19.02.2022

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Buchholz und Stempeda im Landkreis Nordhausen sind drei Personen verletzt worden. Zuvor war ein Auto mit fünf Personen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ursache hierfür sei zu hohe Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn gewesen. Das Fahrzeug fuhr daraufhin in den rechten Seitengraben und kam schließlich auf einem angrenzenden Feld zum Stehen.

Die drei Passagiere des Autos wurden bei dem Unfall verletzt. Die Männer im Alter von 24, 25 und 40 Jahren wurden ins Krankenhaus gebracht. Bei dem 25-Jährigen waren die Verletzungen so schwer, dass er in eine Fachklinik verlegt werden musste. Der 33 Jahre alte Fahrer und der 23-jährige Beifahrer blieben unverletzt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220219-99-201285/3

Teilen: