Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
  • Nachrichten

Weniger Verkehrstote in den ersten acht Monaten 2022

26.10.2022

In Thüringen sind in den ersten acht Monaten des Jahres weniger Menschen bei Unfällen auf den Straßen des Freistaats ums Leben gekommen als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Verletzten stieg jedoch, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Die Polizei registrierte demnach von Januar bis August 52 Verkehrstote, im Jahr zuvor waren es im gleichen Zeitraum 60 (-13,3 Prozent). Die Zahl der Verletzten stieg von 4090 auf 4522 (+10,6 Prozent). Die Zahl der Unfälle nahm ebenfalls um 2,4 Prozent zu, von 30.709 auf 31.436 Unfälle.

Links

© dpa-infocom, dpa:221026-99-268957/2

Teilen: