Ein Fußballspieler spielt den Ball.Ein Fußballspieler spielt den Ball.
  • Nachrichten

Vierter Neuzugang: Hertha verpflichtet Angreifer Nsona

31.01.2022

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den vierten Neuzugang im Wintertransferfenster verpflichtet. Zwei Tage nach dem Vertragsabschluss mit dem Südkoreaner Dongjun Lee bis zum Jahr 2025 nahm der Tabellen-13. Kelian Nsona bis 30. Juni 2026 unter Vertrag, wie Hertha am Montag mitteilte. Der 19 Jahre alte Flügelstürmer kommt vom französischen Zweitligisten SM Caen. Über Ablösemodalitäten machten die Berliner keine Angaben. Damit seien die Aktivitäten auf dem Transfermarkt abgeschlossen, hieß es weiter.

«Mit seinen 1,89 Metern ist er groß gewachsen und bringt neben seiner Technik auch eine enorme Schnelligkeit mit. Er passt damit sehr gut in unser Anforderungsprofil für die Außenposition, die er sowohl auf der rechten als auch linken Seite bekleiden kann», sagte Fredi Bobic, Hertha-Geschäftsführer Sport.

Vor den beiden Transfers der Flügelstürmer am Wochenende hatte sich Hertha bereits mit den Verteidigern Fredrik André Björkan vom norwegischen Meister FK Bodö/Glimt sowie Marc Oliver Kempf vom Ligarivalen VfB Stuttgart verstärkt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220131-99-914417/4

Teilen: