Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
  • Nachrichten

Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A4 bei Hermsdorf

31.05.2022

Bei einem Unfall an der Anschlussstelle Hermsdorf-Ost auf der Autobahn 4 sind vier Menschen schwer verletzt worden. Ein 30-jähriger Autofahrer kam am Dienstagmorgen von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Leitplanke und überschlug sich, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Anschließend kollidierte er mit einer Notrufsäule und der Leitplanke der Auffahrspur. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere Erwachsene und ein Säugling. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 8000 EUR. Zunächst war unklar, wie es genau zu dem Unfall kam.

Links

© dpa-infocom, dpa:220531-99-490181/2

Teilen: