Ein Volleyballspiel.Ein Volleyballspiel.
  • Nachrichten

VfB Suhl glückt erfolgreicher Re-Start

22.02.2022

Gelungener Re-Start: Mehrere Wochen nach dem letzten Bundesligaspiel ist den Volleyballerinnen des VfB Suhl ein Erfolg geglückt. Mit 3:0 (25:19, 25:23, 25:23) setzte sich die Mannschaft von Trainer Laszlo Hollosy am Dienstagabend bei den Roten Raben Vilsbiburg durch.

Die Suhlerinnen, die nach mehreren Verletzungen und Corona-Fällen wieder auf ihre stärkste Aufstellung setzen konnten, zeigten von den ersten Ballwechseln an eine konzentrierte, aber auch nervenstarke Leistung. Schon im ersten Satz suchten sie den Abschluss konsequenter und nutzten Unsauberkeiten im Spielaufbau des Gegners, um sich abzusetzen. Vor allem die US-Amerikanerin Kayla Haneline, die in der vergangenen Saison noch in Diensten der Gastgeber war, hatte Anteil an dieser starken Suhler Phase.

Mit Beginn des zweiten Satzes hatte sich der Gegner zwar besser auf das ruhig aufgebaute Angriffsspiel der Suhlerinnen eingestellt und hielt das Spiel vorerst offen. Entscheidend absetzten konnte sich das Team aus Niederbayern aber nicht. Ähnlich wie auch im dritten Satz erwies sich das VfB-Team als abgeklärter, egalisierte einen 16:19-Rückstand und machte mit einem Block, an dem abermals Kayla Haneline beteiligt war, den zehnten Saisonsieg des Suhler Tabellenfünften perfekt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220222-99-244160/2

Teilen: