Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
  • Nachrichten

Verwirrter Mann wirft Beil von Balkon und feuert Schüsse ab

13.02.2022

Ein offenbar verwirrter Mann hat am Samstagabend vor einem Haus in Erfurt-Herrenberg laut geschrien und dann mehrere Schüsse aus einer Schreckschusspistole abgefeuert. Zuvor hatte er in dem Mehrfamilienhaus randaliert und unter anderem ein Fleischerbeil von einem Balkon geworfen, wie die Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilte. Die Beamten entdeckten den 39-jährigen Hausbewohner schließlich im Keller. Dabei wurde die Pistole sichergestellt. Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. Er hatte zuvor seine eigene Wohnung verwüstet und drei weitere Wohnungstüren eingetreten. Nach einer notärztlichen Begutachtung folgte eine Zwangseinweisung des 39-Jährigen. Auf ihn kommt außerdem ein Ermittlungsverfahren zu.

Links

© dpa-infocom, dpa:220213-99-103906/2

Teilen: