Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
  • Nachrichten

Verdächtiger Brief im Finanzamt Gera: Großeinsatz

21.02.2022

Ein Brief mit einer laut Polizei verdächtigen Substanz hat im Finanzamt Gera einen Großeinsatz ausgelöst. Eine Mitarbeiterin habe den Umschlag am frühen Montagmorgen im Bereich der Poststelle gefunden und sei mit der unbekannten Substanz in Berührung gekommen, hieß es in einer Mitteilung. Daraufhin seien Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Gesundheitsamt zum Finanzamt ausgerückt. Auch ein Polizeihund sei im Einsatz gewesen.

Die Feuerwehr habe eine Dekontaminierungsstrecke für die Frau aufgebaut. Anschließend sei die Finderin in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach derzeitigem Stand sei sie unverletzt. Das Gebäude habe nicht evakuiert werden müssen. Der Brief sei zur weiteren Untersuchung ins Landesamt für Verbraucherschutz in Bad Langensalza gebracht worden. Das Ermittlungsverfahren dauert an.

Links

© dpa-infocom, dpa:220221-99-226799/2

Teilen: