Verband: Thüringer Streuobstwiesen-Programm richtungsweisendVerband: Thüringer Streuobstwiesen-Programm richtungsweisend
  • Nachrichten

Verband: Thüringer Streuobstwiesen-Programm richtungsweisend

08.11.2022

Das Thüringer Schutzprogramm für Streuobstwiesen kann nach Auffassung von Landwirten ein Vorbild über Deutschland hinaus sein. Es kombiniere finanzielle Förderung für Landwirte, die sich um Streuobstwiesen kümmern, mit Qualitätsanforderungen für den sachgerechten Baumschnitt, sagte Michael Grolm von der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Mitteldeutschland am Dienstag am Rande eines Fachkongresses zu Streuobstwiesen. «Das sucht sogar seinesgleichen in Europa.»

In Thüringen sind Wiesen mit Obstbäumen als Biotope geschützt. Das Konzept des Landes zu deren Erhalt und Schutz sieht unter anderem auch vor, die Verwertung von Streuobst zu fördern.

Streuobstwiesen nehmen in Thüringen eine Fläche von insgesamt gut 10 000 Hektar ein, verbreitet sind sie besonders in Kreisen in Nordthüringen. Der Kongress in Erfurt mit 150 Teilnehmern vor Ort und weiteren online dauert zwei Tage.

Links

© dpa-infocom, dpa:221108-99-435916/2

Teilen: