Umweltverband gegen Rodung von Buchen für KalksteintagebauUmweltverband gegen Rodung von Buchen für Kalksteintagebau
  • Nachrichten

Umweltverband gegen Rodung von Buchen für Kalksteintagebau

15.10.2022

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) wendet sich gegen eine mögliche Abholzung von 70 Hektar Buchenwald für die Erweiterung eines Kalksteintagebaus in Nordthüringen. In einer von der Nabu-Landesvertreterversammlung am Samstag verabschiedeten Resolution warnt der Umweltverband unter anderem vor negativen Auswirkungen auf ein angrenzendes Naturschutzgebiet, das von europäischer Bedeutung sei. Dort lebten mindestens elf Fledermausarten, darunter die stark gefährdete Mopsfledermaus, welche in Thüringen als stark gefährdet gilt.

«Mit der geplanten Rodung ist eine Schädigung dieser wertvollen Lebensräume nicht auszuschließen», erklärte der Nabu-Landesvorsitzende Martin Schmidt in einer Mitteilung. Eine Baustofffirma hat die Erweiterung des Kalksteintagebaus Deuna im Eichsfeld beantragt. Die erforderliche Umweltverträglichkeitsprüfung steht noch aus. Das Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz hatte die Firma kürzlich aufgefordert, die dafür notwendigen Unterlagen nachzureichen.

© dpa-infocom, dpa:221015-99-139199/2

Teilen: