Ein Leuchtschild hängt an der Fassade eines Hotels.Ein Leuchtschild hängt an der Fassade eines Hotels.
  • Nachrichten

Tourismusbranche für Osterurlaub verhalten optimistisch

26.03.2022

Die pandemiegebeutelte Thüringer Tourismusbranche ist für den Osterurlaub im Freistaat verhalten optimistisch. Für das Osterwochenende in drei Wochen seien Hotels und Unterkünfte kleinerer Anbieter teilweise schon gut gebucht, teilte eine Sprecherin der Thüringer Tourismus GmbH (TTG) auf Anfrage mit. Das betrifft etwa die Städte Weimar und Eisenach, wie es von den dortigen Tourismusgesellschaften hieß. Über die gesamten Osterferien hinweg sei die Buchungssituation bislang allerdings noch nicht zufriedenstellend, so die TTG.

Nach Einschätzung der TTG entscheiden sich viele Menschen erst sehr kurzfristig für eine Buchung. Sie wollten abwarten, ob und welche Corona-Regelungen am Urlaubsort und in den Hotels gelten. Wegen der Pandemie hat Thüringen in den vergangenen beiden Jahren massive Einbrüche im Tourismus hinnehmen müssen.

© dpa-infocom, dpa:220326-99-679468/2

Teilen: