Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt.Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt.
  • Nachrichten

Tierischer Knochenfund in Waldstück erschreckt Kinder

21.04.2022

Ein Knochenfund in einem Waldstück in Stadtroda (Saale-Holzland-Kreis) hat mehreren dort spielenden Kindern einen Schrecken eingejagt. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag waren die Kinder am Mittwoch wegen einer im Waldboden vergrabenen Metallwanne neugierig geworden und hatten diese ausgebuddelt. Sich darin befindende Teile eines Skeletts hätten sie erschaudern lassen. Die Polizei zog eine Rechtsmedizinerin zurate, die die Knochenreste mit hoher Wahrscheinlichkeit einem Tier zuordnete. Sie sollen weiter untersucht werden. «Die Kinder konnten zumindest beruhigt werden», hieß es von der Polizei.

© dpa-infocom, dpa:220421-99-993011/2

Teilen: