Ein Handball liegt auf einem Tor.Ein Handball liegt auf einem Tor.
  • Nachrichten

Thüringer HC feiert überzeugenden Auswärtssieg

02.04.2022

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben im fünften Anlauf den ersten Bundesliga-Auswärtssieg in diesem Jahr gefeiert. Beim Tabellenvorletzten HSG Bad Wildungen Vipers setzte sich das Team von Trainer Herbert Müller am Samstagabend vor 261 Zuschauern souverän mit 34:27 (17:12) durch. Beste Werferin beim THC, der sich mit 22:14 Punkten auf Rang vier verbesserte, war Asli Iskit. Die Rückraumspielerin glänzte mit 13 Treffern.

Die Thüringerinnen begannen hochkonzentriert und führten nach vier Treffern von Kerstin Kündig schnell mit 4:1. Bei den Vipers trumpfte die ehemalige THC-Spielerin Anouk Nieuwenweg in der ersten Halbzeit stark auf, doch die spielfreudigen Gäste hatten das Geschehen jederzeit im Griff und setzten sich bis Mitte der zweiten Hälfte vorentscheidend auf 27:17 ab. In der Schlussphase erlaubte sich der THC einige Nachlässigkeiten und verpasste dadurch einen noch höheren Sieg.

Links

© dpa-infocom, dpa:220402-99-773510/2

Teilen: