Spielbälle liegen im Netz eines Handball-Tors.Spielbälle liegen im Netz eines Handball-Tors.
  • Nachrichten

Thüringer HC feiert überzeugenden Auftaktsieg

11.09.2022

Die Handballerinnen des Thüringer HC sind mit einem Kantersieg in die Bundesliga-Saison gestartet. Das Team von Trainer Herbert Müller dominierte am Sonntagnachmittag beim VfL Oldenburg nach Belieben und setzte sich vor 607 Zuschauern deutlich mit 35:18 (14:9) durch. Als beste Werferin des THC zeichnete sich Johanna Stockschläder aus. Die Nationalspielerin erzielte sieben Tore.

Die Thüringerinnen, die in der Saisonvorbereitung neun neue Spielerinnen zu integrieren hatten, legten von Beginn an ein hohes Tempo vor und führten nach zehn Minuten bereits mit 6:2. Bis zum 12:5 (23. Minute) baute der THC seinen Vorsprung konsequent aus, wobei die Österreicherin Sonja Frey als umsichtige Spielgestalterin und sichere Siebenmeterschützin glänzte. Eine Schwächephase der Gäste kurz vor der Pause mit einigen technischen Fehlern und Ungenauigkeiten hatte kaum Auswirkungen. Mit dem Start der zweiten Halbzeit fanden die Thüringerinnen ihre Konzentration wieder. Sie nutzten die Lücken in der VfL-Defensive gnadenlos aus und entwickelten enorme Spielfreude.

Links

© dpa-infocom, dpa:220911-99-719073/2

Teilen: