Eine Frau wartet vor dem Hinweis-Schild "Bitte beachten Sie die gesetzliche Maskenpflicht".Eine Frau wartet vor dem Hinweis-Schild "Bitte beachten Sie die gesetzliche Maskenpflicht".
  • Nachrichten

Thüringer FDP-Gruppe für Ende der Maskenpflicht

21.02.2022

Die Gruppe der FDP im Thüringer Landtag hat sich für ein Ende der Maskenpflicht ausgesprochen. Ab dem 20. März sollten alle tiefgreifenden Corona-Schutzmaßnahmen durch «Vernunft und Vertrauen» ersetzt werden, forderte die FDP-Gruppe in einer Mitteilung am Montag. «Dazu gehört ausdrücklich auch das Beendigen der Maskenpflicht», hieß es. Sollten einzelne Regeln doch noch aufrecht erhalten werden, müsste jede dieser Maßnahmen seiner Ansicht nach detailliert begründet werden. «Ein stillschweigendes Fortschreiben bisheriger Regeln darf es nicht mehr geben.»

Hintergrund ist, dass am 19. März grundlegende Corona-Schutzmaßnahmen im Bundesinfektionsschutzgesetz auslaufen. Auf Bundesebene gibt es derzeit eine Diskussion darum, ob und welche Regeln als Basis-Schutz noch aufrecht erhalten werden sollen.

Thomas Kemmerich, Sprecher der Thüringer FDP-Gruppe, erklärte, es drohe keine unmittelbare Überlastung des Gesundheitssystems. «Die Rückkehr in die Freiheit ist deshalb nicht nur möglich, sie wird vielmehr zur Staatsaufgabe», so Kemmerich.

© dpa-infocom, dpa:220221-99-225778/2

Teilen: