Eine verschneite Winterlandschaft mit Laubbäumen.Eine verschneite Winterlandschaft mit Laubbäumen.
  • Nachrichten

Thüringenforst warnt vor vereisten Waldwegen

11.01.2022

Die Thüringer Landesforstanstalt warnt vor vereisten Waldwegen im Thüringer Wald, dem Schiefergebirge und dem Harz. Vor allem Steilstrecken sollten unbedingt gemieden werden, Skilangläufer sollten besonders schattige und damit oft vereiste Wege mit größter Vorsicht befahren, teilte Thüringenforst am Dienstag in Erfurt mit. Hohlwege würden bei Eisglätte für den Stürzenden wie eine Eisröhre wirken.

Für Waldbesitzer besteht den Angaben nach keine gesetzliche Räum- und Streupflicht. Die Räumung zugeschneiter Waldwege erfolge ausschließlich an Hauptabfuhrachsen. Damit werde einerseits der Waldzugang für Rettungskräfte mit Kraftfahrzeugen abgesichert, andererseits auch Holztransporte in die heimischen Sägewerke ermöglicht.

© dpa-infocom, dpa:220111-99-664657/2

Teilen: