Ein Freimaurerzeichen am Eingang zum Städtischen Museum.Ein Freimaurerzeichen am Eingang zum Städtischen Museum.
  • Nachrichten

Thüringen eröffnet Internationalen Museumstag

14.05.2022

Thüringen gibt in diesem Jahr den bundesweiten Auftakt für den Internationalen Museumstag. Dazu wird am Sonntag (11.00 Uhr) auch Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) auf Schloss Burgk im ostthüringischen Schleiz erwartet. Als Bundesratspräsident wird er den Aktionstag eröffnen, an dem sich in ganz Deutschland mehr als 1600 Museen beteiligten. Auf «Museen in Zeiten des Krieges» wird auf Schloss Burgk eine Podiumsdiskussion aufmerksam machen.

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie können die Besucher bei rund 3700 analogen Aktionen wieder ein umfangreiches Angebot vor Ort erleben. Dazu gehören unter anderem spezielle Führungen, Mitmach-Offerten und Feste. Zum Entdecken der musealen Sammlungen locken zahlreiche Häuser außerdem mit freiem Eintritt. In Thüringen beteiligen sich zum Museumstag nach Angaben des Museumsverbandes mehr als 50 Häuser.

© dpa-infocom, dpa:220514-99-288821/3

Teilen: