Der Popart-Künstler Jim Avignon malt im Coudray-Haus in Bad Berka für seine Ausstellung ««WasserFarbenStories»».Der Popart-Künstler Jim Avignon malt im Coudray-Haus in Bad Berka für seine Ausstellung ««WasserFarbenStories»».
  • Nachrichten

Streetart-Künstler Jim Avignon stellt in Bad Berka aus

25.09.2022

Der Berliner Streetart-Künstler Jim Avignon gibt bis November seine Visitenkarte in Thüringen ab. Seit Sonntag wird in der kleinen Kurstadt Bad Berka bei Weimar eine Ausstellung des Künstlers gezeigt, der auch als Musiker arbeitet. Zu sehen ist ein Kunstwerk zum Thema Wasser, an dem Avignon im Auftrag der Stadt Bad Berka eine Woche lang vor Ort arbeitete. Das Werk «WasserFarbenStories» nimmt etwa 140 Quadratmeter Fläche ein, es ist im Museum Coudray-Haus noch bis zum 6. November zu sehen, jeweils von Freitag bis Sonntag.

Avignon ist unter anderem bekannt für ein Bild an der Berliner East Side Gallery, den von Künstlern bemalten Überresten der Berliner Mauer. Arbeiten von ihm sind auch in internationalen Metropolen wie New York, Sao Paulo oder Athen zu sehen.

Die Kleinstadt Bad Berka will mit der Avignon-Ausstellung Interesse für das vom klassizistischen Architekten und Weimarer Hofbaumeister Clemens Wenzeslaus Coudray (1775-1845) errichtete einstige Bade- und Gesellschaftshaus wecken.

© dpa-infocom, dpa:220925-99-893972/3

Teilen: