Blick auf den Hauptturm des Kyffhäuserdenkmals.Blick auf den Hauptturm des Kyffhäuserdenkmals.
  • Nachrichten

Steilhangsicherung am Kyffhäuserdenkmal abgeschlossen

14.06.2022

Die Sicherung eines Steilhangs im Nationalen Geopark am Kyffhäuserdenkmal ist abgeschlossen. Das damit geschützte Geotop «Alte Sandstein-Tagebauabbruchkante» gehört zur beliebten Route «Rund um den roten Kyffhäusersandstein», wie das Umweltministerium am Dienstag in Erfurt mitteilte. Das Ministerium förderte die Maßnahme eigenen Angaben zufolge mit 1,13 Millionen Euro. Hinzu kamen 1,99 Millionen Euro aus der Verteilung der Mittel der Parteien- und Massenorganisationen der ehemaligen DDR und rund 400.000 Euro vom Landkreis Kyffhäuser.

Die Sicherungsarbeiten waren den Angaben zufolge eine Grundvoraussetzung für den geplanten Neubau eines Empfangsgebäudes mit Informationszentrum und eines Aufzuges, mit dem das Denkmal barrierefrei erreichbar sein wird. «Mit der erfolgreichen Absicherung des Steilhangs schaffen wir beste Voraussetzungen für den Wander- und Erlebnistourismus in der Region», erklärte Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne). Wie Landrätin Antje Hochwind-Schneider (SPD) sagte, hätte der Landkreis die Sicherung der Tagebauabbruchkante ohne die Unterstützung durch das Ministerium nicht geschafft.

© dpa-infocom, dpa:220614-99-663179/2

Teilen: