Dienstwagen mit den Standarten der Verfassungsorgane stehen am Rande der Einheitsfeierlichkeiten.Dienstwagen mit den Standarten der Verfassungsorgane stehen am Rande der Einheitsfeierlichkeiten.
  • Nachrichten

Staatskanzlei: 185.000 Besucher bei Einheitsfeier in Erfurt

04.10.2022

Das dreitägige Bürgerfest und die Feier zu 32 Jahren Deutsche Einheit haben nach Angaben der Staatskanzlei rund 185.000 Menschen in Erfurt besucht. Nach einem verhaltenen Start wegen Regens und Winds am vergangenen Samstag sei die Besucherzahl von Tag zu Tag gestiegen, sagte ein Sprecher der Staatskanzlei am Dienstag auf Anfrage in Erfurt. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) hatten 120.000 Besucher für die dreitägigen Feierlichkeiten als Messlatte ausgegeben. Die Vorbereitungen für die Feierlichkeiten liefen bei Land und Stadt über Monate.

Während des Bürgerfests hatte es Livemusik und Auftritte von Bands und Orchestern in der gesamten Stadt gegeben. Einige historische Gebäude wurden abends von Künstlern mit Lasern illuminiert. Vertreten waren alle 16 Bundesländer sowie Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat und Bundesverfassungsgericht mit eigenen Pavillons und verschiedenen Informations- und Unterhaltungsangeboten.

© dpa-infocom, dpa:221004-99-00817/2

Teilen: