Ein Auto fährt bei Sonnenaufgang über eine Brücke.Ein Auto fährt bei Sonnenaufgang über eine Brücke.
  • Nachrichten

Sommer in Thüringen: Hoch «Jürgen» bringt Hitze

18.07.2022

Die Menschen in Thüringen können sich auf eine heiße Woche einstellen. Verantwortlich für die Hitze ist das Hoch «Jürgen», wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag sagte.

Die Woche beginnt mit einem heiter bis wolkigen Montag und Temperaturen bis zu 32 Grad. In der Nacht kühlt es voraussichtlich auf Tiefstwerte von 11 Grad ab. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag werden laut Prognose die heißesten Tage der Woche. Der DWD-Sprecher hielt eine Hitzewarnung für wahrscheinlich.

Am Dienstag klettern die Temperaturen auf bis zu 38 Grad, dabei gibt es viel Sonnenschein und schwachen Wind. Nachts kühlt es dann bis auf 12 Grad ab. Der Mittwoch startet sonnig mit bis zu 39 Grad. Am Nachmittag soll es sich dann teilweise zuziehen und der Wind wird auffrischen.

Eine aufziehende Kaltfront bringt nachts teils starke Schauer und Gewitter nach Thüringen und es kühlt auf 15 Grad ab. Wechselhaft, aber meist trocken wird der Donnerstag. Die Temperaturen werden den Meteorologen zufolge um die 30 Grad liegen, ortsweise wird es windig. Die Nacht zum Freitag wird bewölkt bei Tiefsttemperaturen von 11 Grad. Am Freitag wird es mancherorts noch bis zu 30 Grad warm. Laut dem DWD-Sprecher werden sich die Temperaturen aber eher zwischen 25 und 28 Grad einpendeln.n Durch die anhaltende Trockenheit besteht weiterhin Waldbrandgefahr im Freistaat.

Links

© dpa-infocom, dpa:220718-99-60930/2

Teilen: