Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.
  • Nachrichten

Softairwaffen lösen Polizeieinsatz in Gera aus

22.09.2022

Zeugen haben in Gera die Polizei gerufen, weil dort scheinbar Menschen mit Schusswaffen unterwegs waren. Diese stellten sich am Mittwochnachmittag vor Ort als sogenannte Softair-, also Luftdruckwaffen, heraus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein 37-Jähriger sei durch ein Plastikprojektil getroffen und leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen sei dafür wohl ein 18-Jähriger verantwortlich, gegen den nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird.

Links

© dpa-infocom, dpa:220922-99-856906/2

Teilen: