Anja Siegesmund (Bündnis90/Die Grünen), Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz.Anja Siegesmund (Bündnis90/Die Grünen), Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz.
  • Nachrichten

Siegesmund will Tempo machen beim Ausbau der Erneuerbaren

28.02.2022

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) will den Ausbau von erneuerbaren Energien in Thüringen vorantreiben. Details dazu will die Grünen-Politikerin zusammen mit Infrastrukturministerin Susanna Karawanskij (Linke) heute (13.00 Uhr) in Erfurt nennen. Bereits am Montag hatte Siegesmund betont, dass Thüringen mehr Flächen für Windkraftanlagen ausweisen müsse. Erst 0,3 Prozent der Landesfläche werden demnach für Windräder genutzt, dabei rechnete sie damit, dass bald eine Zwei-Prozent-Vorgabe kommen könnte.

Bei der geplanten Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung wird auch ein Statement von Migrationsminister Dirk Adams (Grüne) zu Flüchtlingsströmen im Zuge des Ukraine-Krieges erwartet. Adams hatte bereits angekündigt, dass sich Thüringen auf die Ankunft von ukrainischen Flüchtlingen vorbereitet - und mehr als 3000 Plätze in kommunalen Unterkünften und Unterkünften des Landes bereithält.

© dpa-infocom, dpa:220228-99-327035/2

Teilen: