Ein Verkehrsschild ist mit Schnee bedeckt.Ein Verkehrsschild ist mit Schnee bedeckt.
  • Nachrichten

Schnee und Glätte: Wintereinbruch in Thüringen

31.03.2022

Die Menschen in Thüringen müssen sich am Freitag auf einen erneuten Wintereinbruch gefasst machen. Am Nachmittag zieht von Süden her Regen ins Land, der in den Abendstunden zu Schnee wird, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DW) mitteilte. Bis Freitagmorgen können demnach fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee fallen, örtlich sind bis zu 15 Zentimeter möglich. Die Höchsttemperaturen bewegen sich am Tag zwischen vier und sechs Grad. In der Nacht wird es frostig bei bis zu minus zwei Grad. Der Deutsche Wetterdienst warnt insbesondere in der Nacht vor Glätte.

© dpa-infocom, dpa:220331-99-739574/2

Teilen: