SchmetterlingsmagnetenSchmetterlingsmagneten
  • Gartentipp

Schmetterlingsmagneten

So flattert es im Garten

12.05.2022

Schon im Frühling kann es bei Ihnen im Garten ganz bunt flattern! Ich zeige Ihnen wie.

Staunende Spaziergänger halten bei mir über den Gartenzaun und sind von den ganzen Schmetterlingen fasziniert, die da schon jetzt im zeitigen Frühjahr rumflattern. Dann kommt immer die Frage - wie machst du das? Antwort ist ganz einfach - das richtige Pflanzen. Krokusse haben ja die meisten, aber legen Sie sich folgende Gehölze zu, dann flattert es jedes zeitige Frühjahr immer mehr.

Unschlagbar bei Schmetterlingen - der Seidelbast - ein absoluter Magnet. Er blüht lila - bei mir schon ab Ende Februar, riecht betörend und fühlt sich in schattigen Ecken auch sehr wohl. Aber haben sie immer auf dem Schirm - Seidelbast ist giftig! Dann gibt es den Duftschneeball - ein rosablühender Strauch - auch schon ab Ende Februrar bei mir und irgendwie hab ich das Gefühl, besonders Pfauenaugen sind große Fans. Grundausstattung ist auch die Kornelkirsche - steht auch schon in voller gelber Blüte und ist eine gute Nahrungsquelle für Insekten.

Und der Extratipp für dicke Hummeln - die Winterheckenkirsche ist da laut meiner Erfahrung der Volltreffer! Ein Strauch, der cremefarben blüht und duftet - schon Ende Januar manchmal! Hummeln in allen Farben und Größen peppeln sich daran auf und kommen dadurch auch perfekt ins Jahr und bleiben auch in der Nähe vom Garten.
Ich verspreche Ihnen keine zwei Jahre und Sie werden merken - die ersten Schmetterlinge des Jahres finden Ihren Garten!

Und jetzt noch schnell ein Tipp für alle Kübelpflanzen - wenn der große Topf aus allen Nähten platzt, wie bei Oleander oder Palmen. Es muss nicht immer ein neuer Topf sein. Hier kann man die Wurzeln kürzen. Eine feine Säge oder ein Messer geht ganz gut und dann an der Seite längs von oben bis unten drei Kerben aus den Wurzeln rausschneiden! Klingt brutal, aber fördert das Wurzelwachstum - und im alten Topf ist wieder Platz für frische Erde!

Den grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen!
Viel Erfolg, Ihr Jens May

Teilen: