Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, verkostet den "Einheitswein".Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, verkostet den "Einheitswein".
  • Nachrichten

Rheinhessischer-thüringischer «Einheitswein» abgefüllt

16.03.2022

Ein Ost-West-Wein zur Einheitsfeier: Im Thüringer Weingut Sonnenburg Bad Sulza sind am Mittwoch 1500 Flaschen eines trockenen Weißweines mit Sonderetikett abgefüllt worden, der extra für die zentrale Feier zur Deutschen Einheit im Oktober in Erfurt kreiert wurde.

Zur Erstabfüllung kam auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in das nach eigenen Angaben mit 50 Hektar größte private Weingut an Saale und Unstrut. Ausrichter des Festes zum Tag der Deutschen Einheit ist immer jenes Bundesland, das den Vorsitz im Bundesrat hat - das ist derzeit Thüringen.

Für den «Einheitswein» sei ein Sauvignon Blanc aus Rheinhessen mit einem Riesling aus Thüringen gemischt worden, erzählt der Geschäftsführer des Weinguts in Bad Sulza, Andreas Clauß. Der Wein aus dem Westen komme von seinem Bruder aus Mainz, der ebenfalls Winzer sei.

© dpa-infocom, dpa:220316-99-548110/5

Teilen: