Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
  • Nachrichten

Rettungskräfte von Mann beleidigt und geschlagen

24.10.2022

Zwei Rettungskräfte sind bei einem Krankentransport in Schleusingen (Landkreis Hildburghausen) von einem 71-jährigen Mann beleidigt und geschlagen worden. Einer Sanitäterin wurde dabei die Nase gebrochen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann sollte am Sonntagabend von den Einsatzkräften wegen gesundheitlicher Probleme von Schleusingen in ein Krankenhaus nach Hildburghausen gebracht werden. Bei dem Krankentransport beleidigte der Mann zunächst die beiden 30-jährigen Rettungssanitäter und schlug dann auf sie ein.

Im Krankenhaus wurde bei dem 71-Jährigen ein Alkoholwert von zwei Promille festgestellt. Die verletzte Rettungssanitäterin wurde ebenfalls behandelt. Warum es zu der Attacke kam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

© dpa-infocom, dpa:221024-99-239262/2

Teilen: