Reparaturbonus Reparaturbonus 
  • Top Thema

Reparaturbonus 

So gibt's 100 Euro Zuschuss

08.06.2022 Elke Schröder

Die Reparatur von Elektrogeräten wird gefördert. Im Rahmen des Programms «Reparaturbonus 2.0» können Sie bis zur Hälfte der Reparaturkosten erstattet bekommen, höchstens jedoch 100 Euro im Jahr.

Nicht in den Müll, sondern reparieren lassen. Thüringerinnen und Thüringer, die ein kaputtes Haushalts-Elektrogerät reparieren lassen, bekommen die Hälfte der Reparaturkosten erstattet – bis maximal 100 Euro pro Person und Kalenderjahr. Neu: Wer dafür bei einem Reparaturcafé selber schraubt und tüftelt, hat mehr vom Bonus. Denn dann werden die Hälfte der Ersatzteilkosten erstattet. Inkl. Mehrwertsteuer muss der Rechnungsbetrag mindestens 50 Euro betragen (Bagatellgrenze), ausgenommen hiervon sind Reparatur-Cafés, für die eine entsprechende Bagatellgrenze von 25 Euro gilt.

Die 3 Schritte bis zum Bonus

1. Füllen Sie Ihren Antrag online bei der Verbraucherzentrale Thüringen aus. Hier geht's zum Antrag.
2. Wenn Sie den Antrag stellen, müssen Sie die Rechnung und einen Zahlungsbeleg (Kassenzettel oder Kontoauszug) für die Reparatur hochladen. Haben Sie nur einen Kassenzettel erhalten, genügt auch dieser.
3. Etwas Geduld - und die Verbraucherzentrale Thüringen überweist Ihnen das Geld.

NEU: Haben Sie Lust, die Reparatur in einem Repair-Café durchzuführen? Der Reparaturbonus 2.0 fördert nun auch Reparaturen in Repair-Cafés und Repair-Initiativen. Den Bonus erhalten Sie dann nicht auf die Reparaturleistung. Diese ist in den ehrenamtlich organisierten Cafés meist kostenfrei. Sie können stattdessen über den regulären Online-Antrag die Rechnung für das benötigte Ersatzteil einreichen. Wir erstatten 50 Prozent. Lesen Sie hier mehr zu den Repair-Cafés in Thüringen.

Repair-Cafés in Thüringen

Erfurt Erfurt
Repair-Cafe Erfurt (Website)
Nächster Termin: 11.6.2022 15-18 Uhr
Schlachthofstraße 20, 99085 Erfurt
E-Mail: team@repaircafe-erfurt.de

Repair-Café Erfurt Südost (Website)
Nächster Termin: 25.6.2022
Singerstraße 1, 99099 Erfurt
E-Mail: thomas.riedel@ekmd.de

Gotha
Repair Cafe Gotha (Instagram)
Nächste Termine:
6.6.2022 15 – 18 Uhr
4.7.2022 15-18 Uhr
Hauptmarkt 17, 99867 Gotha
E-Mail: info@psxservice.com
Ansprechpartner Netzwerk Repairinitiative
jeden ersten Montag im Monat von 15 Uhr bis 18 Uhr

Ilmenau
Repariertreff der Regionalgruppe Ilmenau (Website)
Ingenieure ohne Grenzen
Termin: während des Uni-Semesters jeden letzten Samstag im Monat jeweils von 13-16 Uhr
nächste Termine: 25.06 und 30.07. 2022
E-Mail: ilmenau@ingenieure-ohne-grenzen.org

Jena
Reparier-Café Jena (Website)
Nächster Termin:
9.7. 2022 KJS Jena 13 –15:30 Uhr (Displays von Smartphones werden hier nicht repariert)
Wertstoffhof, Löbstedter Str. 56, 07749 Jena
E-Mail: jena@reparier-cafe.de

Sömmerda
Sömmerda Repair-Café
Nächste Termine:
3.6.2022 - 15-18 Uhr
1.7.2022 15-18 Uhr
Immer am 1. Freitag im Monat
Familienzentrum ASB
Lukas-Cranach-Str. 20 a, 99610 Sömmerda
E-Mail: familienzentrum@asb-soemmerda.de

Zella-Mehlis
Repair-Café Zella-Mehlis (Webseite)
Bürgerhaus Zella-Mehlis
Es wird um vorherige Anmeldung gebeten, mit SMS 0176-43460934
Nächste Termine:
31.5.2022 16-18 Uhr
07.6.2022 16-18 Uhr
14.6.2022 16-18 Uhr
21.6.2022 16-18 Uhr
28.6.2022 16-18 Uhr
jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr im „Freiraum"
Projekt Aufwind
Louis-Anschütz-Str. 28, 98544 Zella-Mehlis
E-Mail: post@aufwind-zm.de

Wichtig zu wissen ist:

In Repair-Cafés gibt es keine Garantie, dass die Reparatur auch gelingt. Vor der Reparatur müssen Sie in der Regel eine Erklärung zur begrenzten Haftung unterschreiben.
Die Repair-Café haben nur zu festen Terminen geöffnet. Einen guten Überblick bieten die Seiten www.reparatur-initiativen.de und www.repaircafe.org.

Der Reparaturbonus 2.0kann beantragt werden von Personen ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in Thüringen,umfasst 50 Prozent der Reparaturkosten bzw. der Kosten für das Ersatzteil bei einer Reparatur im Repair-Café,kann maximal 100 Euro pro Jahr betragen,wird so lange ausgezahlt, bis die Fördermittel erschöpft sind,ist ein gemeinsames Projekt des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz und der Verbraucherzentrale Thüringen.

Hier finden Sie:

Teilen: