Trainer Domenico Tedesco von RB Leipzig steht gestikulierend am Rand des Spielfelds.Trainer Domenico Tedesco von RB Leipzig steht gestikulierend am Rand des Spielfelds.
  • Nachrichten

RB-Coach Tedesco bringt sieben Neue: Hertha mit Kempf

20.02.2022

RB-Leipzig-Trainer Domenico Tedesco hat seine Mannschaft für das Spiel gegen Hertha BSC auf sieben Positionen verändert. Drei Tage nach dem Europa-League-Spiel gegen Real Sociedad rückte unter anderem Abwehrspieler Willi Orban wieder in die erste Elf der Leipziger für die Partie am Sonntag (19.30 Uhr/DAZN). Auch die Offensivspieler Dominik Szoboszlai, Emil Forsberg und Yussuf Poulsen standen in der Startaufstellung. Benjamin Henrichs begann an Stelle des erkrankten Angeliño.

Hertha-Coach Tayfun Korkut musste sein Team coronabedingt verändern. Neuzugang Marc Oliver Kempf kehrte in die erste Elf zurück, dafür fiel Niklas Stark aus. Der 17 Jahre alte Linus Gechter begann neben Kempf. Fredrik André Björkan ersetzte Maximilian Mittelstädt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220220-99-219194/2

Teilen: