Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen.Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen.
  • Nachrichten

Ramelow: Entscheidung über Spitzenkandidatur bald

25.10.2022

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow will in den nächsten Tagen entscheiden, ob er erneut als Spitzenkandidat der Linken bei der nächsten Landtagswahl antritt. Er halte sich an seinen Zeitplan, das nach dem Ende seiner Bundesratspräsidentschaft zu klären, sagte der 66-Jährige am Dienstag in Erfurt. Der Linke-Politiker, der seit 2014 Chef einer rot-rot-grünen Regierung in Thüringen ist, gibt den Vorsitz in der Länderkammer offiziell Ende Oktober an Hamburg ab.

Ramelow hatte seit seiner erneuten Wahl zum Ministerpräsidenten 2020 offen gelassen, ob er sich für das Amt bei der nächsten regulären Landtagswahl 2024 bewerben wird. Seine rot-rot-grüne Koalition hat keine Mehrheit im Landtag - ihr fehlen vier Stimmen.

In der Thüringer Linken setzen viele auf Ramelow als erneuten Spitzenkandidaten. Viele seiner Genossen vertreten die Ansicht, dass sich die Thüringer Linke auch dank seiner Persönlichkeit dem bundesweiten Abwärtstrend der Partei zumindest teilweise entgegenstellen kann. In aktuellen Umfragen liegt die Thüringer Linke bei Werten um 23 Prozent, bei der letzten Landtagswahl waren es noch knapp über 30 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:221025-99-257859/2

Teilen: