Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
  • Nachrichten

Post aus der Schweiz: Polizei warnt vor Betrugsmasche

10.07.2022

Die Polizei hat vor einer neuen Betrugsmasche gewarnt. In Südthüringen habe eine 82-Jährige Post von einer Firma mit Sitz in der Schweiz erhalten, die ihren Service bei der Beantragung des gesetzlich zustehenden Pflegegeldes anbot, berichtete die Polizei in Bad Salzungen am Sonntag. Dafür wäre eine Servicegebühr von 129 Euro fällig. Ohne je einen solche Service beansprucht zu haben, wurde der Frau eine Mahnung zugesandt.

In der vergangenen Woche sei bereits ein ähnlicher Fall angezeigt worden, hieß es. Es sei daher zu vermuten, dass es sich um eine neue Betrugsmasche handele. Recherchen im Internet hätten ergeben, dass vor dieser Firma gewarnt werde. Die Polizei riet, keinerlei Zahlungen zu veranlassen und solche Fälle bei der Polizei anzuzeigen.

© dpa-infocom, dpa:220710-99-971452/2

Teilen: