Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen.
  • Nachrichten

Polizei mahnt zur Vorsicht vor Trickbetrügern

24.12.2022

Die Polizei hat über die Festtage zu besonderer Vorsicht vor Trickbetrügern gemahnt. Diese hielten sich auch in der Weihnachtszeit nicht zurück, teilte die Landespolizeiinspektion Erfurt am Samstag mit. So sollte man bei unbekannten Nummern auf dem Handy wachsam sein. Laut Polizei hatte erst am Donnerstag eine 60-Jährige aus Erfurt aufgrund von Whatsapp-Nachrichten von ihrer vermeintlichen Tochter eine vierstellige Summe überwiesen.

In den Nachrichten wurde die Frau um finanzielle Unterstützung bei der Begleichung von Rechnungen gebeten. Stutzig wurde die 60-Jährige erst, als sie dann nach noch mehr Geld gefragt wurde. Sie informierte daraufhin die Polizei. Dabei stellte sich schließlich heraus, dass sie einer gängigen Trickbetrugsmasche zum Opfer gefallen war.

© dpa-infocom, dpa:221224-99-09939/2

Teilen: