Das Landgericht Gera befindet sich im Justizzentrum.Das Landgericht Gera befindet sich im Justizzentrum.
  • Nachrichten

Pflegekind zu Tode geschüttelt: Prozessbeginn in Gera

27.03.2022

Vor dem Landgericht Gera muss sich ab heute (9.00 Uhr) eine Frau wegen des Todes ihres Pflegekindes verantworten. Die Angeklagte soll im Januar 2018 ihr elfmonatiges Pflegekind so stark geschüttelt haben, dass dieses an einem Hirnödem und inneren Blutungen starb. Der zur Tatzeit 42-Jährigen wird Totschlag vorgeworfen. Der Prozess sollte bereits vor eineinhalb Wochen starten, wurde wegen Krankheit eines Beisitzers aber verschoben.

Am Landgericht Gera wird derzeit noch ein ähnlicher Fall von Kindstötung verhandelt. In diesem Prozess steht ein Mann vor Gericht, der im September 2020 in Jena das zweijährige Mädchen seiner Lebensgefährtin so stark geschüttelt haben soll, dass es an einem sogenannten Schütteltrauma starb.

© dpa-infocom, dpa:220327-99-691949/2

Teilen: