Das Gebäude der Böttcher AG wurde für rund 100 Millionen Euro errichtet.Das Gebäude der Böttcher AG wurde für rund 100 Millionen Euro errichtet.
  • Nachrichten

Onlinehändler mit neuem Firmenstandort in Jena

19.08.2022

Die Böttcher AG, ein Onlinehändler für Bürobedarf, will von ihrem neuen Firmensitz in Jena-Zöllnitz aus künftig bis zu 120 000 Pakete pro Tag versenden. Das Unternehmen hatte den Büro- und Logistikkomplex nach eigenen Angaben in weniger als zwei Jahren Bauzeit mit Investitionen von rund 100 Millionen Euro errichtet.

Das neue Gebäude mit 90 000 Quadratmetern Logistikfläche beherberge unter anderem ein vollautomatisches Hochregallager mit Stellplätzen für bis zu 30 000 Paletten, teilte das Unternehmen am Freitag zur Eröffnung des neuen Firmenstandorts mit.

Zusammen mit dem bisherigen und auch weiterbestehenden Standort in Jena-Lobeda sei die Böttcher AG nun in der Lage, bis zu 150 000 Pakete am Tag zu versenden. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben 680 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von 580 Millionen Euro.

© dpa-infocom, dpa:220819-99-450262/2

Teilen: