Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße.Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße.
  • Nachrichten

Nicht angeschnallt: Autofahrer stirbt bei Unfall auf der A4

06.03.2022

Bei einem Verkehrsunfall auf der A4 bei Erfurt ist ein 55-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 55-Jährige am späten Samstagabend aus bislang ungeklärten Gründen einem vor ihm fahrenden Sattelzug hinten auf. Das Fahrzeug des 55-Jährigen schleuderte darauf über alle drei Fahrstreifen und kam an der Mittelleitplanke zum Stehen. Der 55-Jährige sei nicht angeschnallt gewesen und noch an der Unfallstelle gestorben, so die Polizei. Die Autobahn war für drei Stunden voll gesperrt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220306-99-404716/2

Teilen: