Neuer Vorstand der Thüringer Landespressekonferenz gewählt Neuer Vorstand der Thüringer Landespressekonferenz gewählt
  • Nachrichten

Neuer Vorstand der Thüringer Landespressekonferenz gewählt

17.11.2022

Die Thüringer Landespressekonferenz hat einen neuen Vorstand. Der Verein landespolitischer Journalisten wird künftig von Sebastian Haak geleitet, der als freiberuflicher Journalist unter anderem für die Deutsche Presse-Agentur arbeitet. Die Finanzen des Vereins hat künftig Sina Reeder (MDR) im Blick. Für die weiteren drei Vorstandsposten wurden am Mittwochabend Melanie Haack (ZDF), Fabian Klaus (Funke Medien) und Stefan Hantzschmann (dpa) gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder waren nach langjähriger Amtszeit nicht erneut angetreten. Über viele Jahre hatte Ulrich Sondermann-Becker (MDR) den Verein geleitet. Die Landespressekonferenz, der mehr als 40 Mitglieder angehören, organisiert unter anderem Hintergrundgespräche mit Politikern.

© dpa-infocom, dpa:221117-99-554661/2

Teilen: