Das Justizzentrum, auch Sitz des Landgerichts Meiningen.Das Justizzentrum, auch Sitz des Landgerichts Meiningen.
  • Nachrichten

Neue Landgerichtspräsidentin und Generalstaatsanwältin

30.06.2022

In Thüringen werden zum 1. Juli gleich zwei juristische Spitzenämter mit Frauen besetzt. So übernimmt Sonja Friebertshäuser das Amt der Präsidentin des Landgerichts Meiningen, wie das Justizministerium mitteilte. Die Stelle war seit 2020 unbesetzt. Neue Thüringer Generalstaatsanwältin wird Marlies Lindner. Die 57-Jährige löst damit Andreas Becker ab, der am Donnerstag in den Ruhestand ging.

Friebertshäuser war zuletzt Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht in Jena. Die 57-Jährige arbeitete auch bereits am Landgericht Gera und am Amtsgericht Rudolstadt. Lindner ist seit 2007 bei der Thüringer Generalstaatsanwaltschaft. 2013 wurde sie zur Leitenden Oberstaatsanwältin als Abteilungsleiterin bei der Generalstaatsanwaltschaft und Vertreterin des Generalstaatsanwalts ernannt.

© dpa-infocom, dpa:220630-99-863053/2

Teilen: