Der Künstler Neo Rauch.Der Künstler Neo Rauch.
  • Nachrichten

Neo-Rauch-Schau auf der Heidecksburg nochmals verlängert

21.04.2022

Die Ausstellung des Leipziger Künstlers Neo Rauch auf der Heidecksburg in Rudolstadt wird nochmals verlängert. Sie soll nun am 8. Mai enden, wie die Direktorin des Thüringer Landesmuseums Heidecksburg, Sabrina Lüderitz, am Donnerstag auf Anfrage sagte. Die Schau war Mitte Oktober eröffnet worden und sollte eigentlich Mitte Januar enden, war da aber schon bis zum 24. April verlängert worden. In Abstimmung mit dem Künstler könnten nun noch einmal zwei Wochen angehängt werden, sagte Lüderitz. Anschließend solle ein Teil der Werke in die Niederlande gehen, wo im Herbst eine Neo-Rauch-Schau geplant sei.

Die Sonderausstellung «Das Wehr» zeigt rund 70 Werke des Künstlers, der als wichtigster Vertreter der neuen Leipziger Schule gilt und zu den bedeutendsten internationalen Malern der Gegenwart gehört. Nach Angaben von Lüderitz kamen seit dem Start Mitte Oktober annähernd 10.000 Menschen auf die Heidecksburg, um die unverkäuflichen Werke aus dem Privatbesitz des Künstlers zu sehen.

Links

© dpa-infocom, dpa:220421-99-988165/2

Teilen: