Michael Danz, Präsident des Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V., spricht.Michael Danz, Präsident des Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V., spricht.
  • Nachrichten

Narrenkongress: Karnevalspräsident verabschiedet sich

12.03.2022

Der langjährige Präsident des Landesverbandes Thüringer Karnevalsvereine (LTK), Michael Danz, hat sich bei den Thüringer Karnevalsvereinen verabschiedet. Beim 11. Narrenkongress am Samstag im Erfurter Steigerwaldstadion stellte sich Thüringens ranghöchster Karnevalist nach 21 Jahren nicht mehr zur Wahl. Neben dem Präsidenten sollte auch das Präsidium neu gewählt werden. 60 stimmberechtigte Vereine waren vertreten. Als potenzieller Nachfolger hatte sich der bisherige Vizepräsident, Christoph Matthes, der Wahl gestellt.

Da nicht alle Vereine an dem Narrenkongress in Erfurt teilnehmen konnten, verabschiedete sich Danz nach seiner 21-jährigen LTK-Präsidentschaft auch via Facebook von den Karnevalisten. Er bedankte sich «ganz herzlich für das Vertrauen, die Unterstützung und die freundschaftliche Zusammenarbeit». Es sei ihm eine besondere Freude und Ehre gewesen, den Verband gemeinsam mit den Präsidiumsmitgliedern durch sehr schöne, aber auch schwierige Zeiten gebracht zu haben, so Danz. Er freue sich, wenn die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Präsidium und dem Verband «in Zukunft weiter so gut funktioniert zum Wohle des Karnevals in Thüringen».

Zunächst sei aber wichtig, dass «der abscheuliche Krieg in der Ukraine schnell beendet wird und auch die Corona-Pandemie endlich vorbei geht». Nur so könne wieder Normalität in den Karneval kommen.

Links

© dpa-infocom, dpa:220312-99-491543/2

Teilen: