Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.
  • Nachrichten

Mit vier Promille im Blut: 17-Jähriger bespuckt Polizisten

24.01.2022

Polizisten sind am Wochenende in Rudolstadt von einem stark alkoholisierten 17-Jährigen beleidigt und bespuckt worden. Die Beamten waren losgeschickt worden, nachdem der Junge mehrfach scheinbar grundlos bei der Rettungsleitstelle angerufen hatte, wie die Polizei am Montag mittteilte. Sie führten in der Nacht zum Samstag bei dem 17-Jährigen eine Alkoholmessung durch - diese ergab einen Atemalkoholwert von vier Promille. Der junge Mann wurde unter Gegenwehr ins Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wurden mehrere Strafanzeigen gestellt.

© dpa-infocom, dpa:220124-99-830196/2

Teilen: