Minister vereidigt 330 Polizeianwärterinnen und -anwärternMinister vereidigt 330 Polizeianwärterinnen und -anwärtern
  • Nachrichten

Minister vereidigt 330 Polizeianwärterinnen und -anwärtern

25.06.2022

Innenminister Georg Maier (SPD) hat 330 Polizeianwärterinnen und -änwärter in Gotha vereidigt. Die Männer und Frauen legten ihren Diensteid bei Sonnenschein im Innenhof des Schlosses Friedenstein ab, wie ein Sprecher der Polizei am Samstagmittag sagte. Sie bekannten sich zur demokratischen Grundordnung Thüringens und der Bundesrepublik Deutschland und schworen, ihre Amtspflicht geweissenhaft und unparteiisch zu erfüllen. 79 der jungen Polizeibeamten und Polizeibeamtinnen seien nun im gehobenen Dienst tätig. Der Rest steige in den Mittleren Dienst ein.

Damit konnten in diesem Jahr alle geplanten Nachwuchsstellen bei der Thüringer Polizei besetzt werden. Bis 2025 sollen jeweils bis zu 300 Polizeianwärter eingestellt werden. So soll der Personalbestand bei der Polizei gehalten werden. In den kommenden Jahren erreichen relativ viele Beamte das Pensionsalter.

© dpa-infocom, dpa:220625-99-796531/2

Teilen: