Michel Hopp verpasst Sieg bei der Erfurt Trophy im TennisMichel Hopp verpasst Sieg bei der Erfurt Trophy im Tennis
  • Nachrichten

Michel Hopp verpasst Sieg bei der Erfurt Trophy im Tennis

24.07.2022

Michel Hopp vom Erfurter TC Rot-Weiß hat am Sonntag den Sieg bei der Erfurt Trophy im Tennis knapp verpasst. Der sechsfache Thüringer Landesmeister, der in der Ostliga für den TC Ruhla 92 aufschlägt, musste sich erst im Finale Maximilian Özcelik vom TC Wanne-Eickel mit 3:6, 2:6 geschlagen geben.

Im Halbfinale hatte der 23-jährige Erfurter seinen Ruhlarer Mannschaftsgefährten Jonathan Roth klar mit 6:2, 6:0 bezwungen. Özcelek war durch einen 6:3, 6:7, 7:5-Erfolg über den Wuppertaler Piet Steveker ins Finale eingezogen.

Bei den Frauen siegte mit Franziska Sziedat von Rot-Weiß Potsdam die Nummer 43 der deutschen Rangliste. Im Endspiel setzte sich die Potsdamerin gegen Anica Stabel vom LTTC Rot-Weiß Berlin mit 7:6, 6:1 durch. Sziedat hatte im Halbfinale die Thüringer Landesmeisterin Stella Wiesemann mit 6:2, 6:4 bezwungen. Stabel hatte sich überraschend gegen die an Position eins gesetzte Turnierfavoritin Emily Welker (Leverkusen) mit 7:5, 6:1 durchgesetzt.

© dpa-infocom, dpa:220724-99-140039/2

Teilen: