Eine Baugerüst an einem Wohnhaus.Eine Baugerüst an einem Wohnhaus.
  • Nachrichten

Mehrfamilienhäuser: Zahlreiche Baugenehmigungen ausgestellt

09.05.2022

Die Zahl der Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser in Thüringen ist im ersten Quartal des Jahres gestiegen. Das teilte das Statistische Landesamt am Montag in Erfurt mit. Bei dieser Gebäudeart einschließlich Wohnheimen seien 737 neue Wohnungen genehmigt worden. Dies entspricht den Angaben zufolge gegenüber dem ersten Quartal 2021 einer Zunahme um 132,5 Prozent oder 420 Wohnungen. Somit habe sich die gestiegene Nachfrage nach Wohnraum auch auf die Genehmigungen ausgewirkt.

Bei den Ein- und Zweifamilienhäusern wurde mit 495 gestellten Anträgen ein Rückgang um 27 Prozent beziehungsweise 183 Wohnungen registriert. Insgesamt wurden Bauanträge für 1232 Neubauwohnungen und 222 neue Wohnungen genehmigt, die durch Umbau entstehen sollen.

Im Vergleich der Stadt- und Landkreise in Thüringen wurden in der Stadt Jena mit 213 die meisten neuen Wohnungsbauvorhaben genehmigt. Es folgen die Stadt Erfurt mit 134 genehmigten Bauvorhaben, der Landkreis Gotha (112) sowie der Ilm-Kreis (92).

Links

© dpa-infocom, dpa:220509-99-215819/2

Teilen: