Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.
  • Nachrichten

Mann in Apolda von Auto überrollt

03.07.2022

Ein 53 Jahre alter Mann ist in Apolda von einem Auto überrollt worden. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wie das Lagezentrum des Innenministeriums in Erfurt am Sonntag mitteilte. Ein 76-jähriger Autofahrer war demnach am Samstagabend links in eine Seitenstraße eingebogen und war dann nach eigenen Angaben über einen «unbekannten schwarzen Gegenstand» gefahren, der auf der Fahrbahn gelegen habe. Warum der Mann auf der Straße gelegen hatte und wieso der Autofahrer nicht stoppte, war laut Polizei zunächst unbekannt. Der genaue Unfallhergang müsse erst noch geklärt werden, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:220703-99-890770/2

Teilen: