Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
  • Nachrichten

Mann fährt in Lastwagen und stirbt

08.09.2022

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Henschleben und Straußfurt (Landkreis Sömmerda) ist am Donnerstag ein Mann gestorben. Der 62-Jährige hätte aus bisher ungeklärter Ursache kurz hinter einem Bahnübergang die Kontrolle über sein Auto verloren und sei auf die Gegenfahrbahn und in einen entgegenkommenden Lastwagen gefahren, teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit. Dabei wurde der 62-Jährige den Angaben zufolge so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 28-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße 4 blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220908-99-680911/2

Teilen: