Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
  • Nachrichten

Mann droht Mitarbeitern in Tankstelle mit Waffe

22.04.2022

Ein Mann hat Mitarbeitern einer Tankstelle mit einer Waffe gedroht. Er wollte in den Tankstellen in Jena kostenlos ein Getränk haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der 41-Jährige habe am Donnerstagnachmittag in einer Tankstelle eine Getränkedose geöffnet und wollte das Getränk trinken, ohne zu bezahlen. Er sei von den Mitarbeitenden daran gehindert und hinausbefördert worden. In der Nacht zum Freitag habe der Mann in einer anderen Tankstelle in Jena dann wieder kostenlos ein Getränk verlangt. Der Laden sei bereits geschlossen gewesen und er sprach durch das Sprechfenster. Er drohte dabei verbal mit einer Waffe.

Die Polizei fand die geladene Schreckschusspistole im Handschuhfach des Autos des Mannes. Der 41-Jährige hatte weder einen Waffenschein noch einen Führerschein dabei. Er wurde vorläufig festgenommen, ist mittlerweile aber wieder auf freiem Fuß. Die Polizei ermittelt nun.

© dpa-infocom, dpa:220422-99-00019/2

Teilen: