Butterblumen im Sonnenschein.Butterblumen im Sonnenschein.
  • Nachrichten

«Langer Tag der Natur» mit 90 Veranstaltungen gestartet

10.06.2022

Ob Kräuterwanderungen, Ausflüge ins Greifvogelrevier oder Fledermausnächte: Zum «Langen Tag der Natur» kommen Tier- und Pflanzenfreunde am Freitag und Samstag thüringenweit auf ihre Kosten. Zu insgesamt 90 Veranstaltungen in allen Ecken des Freistaats laden der Nabu Thüringen und die Stiftung Naturschutz Thüringen ein. «Wir mussten die Veranstaltung zwei Mal absagen - da ist die Freude nun noch viel größer, dass wir wieder raus können mit den Leuten», sagte Hans Schönewolf vom Nabu.

Dieses Jahr gebe es besonders viele Biberwanderungen, auch Orchideen stünden bei vielen Veranstaltungen im Fokus. Bei Fledermausnächten können Interessierte mit Detektoren den Tieren nachspüren, in Jena ist beispielsweise auch eine Imkerei zu besichtigen. Ziel sei es, Groß und Klein näher an die Natur heranzuführen, sagte Schönewolf. Viele der Veranstaltungen finden auch noch am Samstag statt.

Links

© dpa-infocom, dpa:220610-99-615941/3

Teilen: