Abgeordnete der CDU-Fraktion stimmen bei der Sondersitzung im Thüringer Landtag mit Handzeichen ab.Abgeordnete der CDU-Fraktion stimmen bei der Sondersitzung im Thüringer Landtag mit Handzeichen ab.
  • Nachrichten

Landtag beschäftigt sich mit Hochschulbau in Thüringen

05.05.2022

Rund 30 Millionen Euro will Thüringen in diesem Jahr in den Hochschulbau investieren. Es geht dabei nach Angaben des Wissenschaftsministeriums unter anderem um Projekte an der Schiller-Universität Jena, der Universität Erfurt und der Bauhaus-Universität Weimar. Mit der Zukunft des Hochschulbaus beschäftigt sich am Freitag (9.00 Uhr) auch der Landtag in Erfurt. Die Fraktionen von Linke, SPD und Grünen haben dazu einen Antrag vorgelegt. Sie wollen die Infrastruktur der Hochschulen langfristig erhalten und zukunftsfest machen. In den vergangenen zehn Jahren seien rund 600 Millionen Euro an öffentliche Mitteln in den Hochschulbau im Freistaat geflossen, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:220505-99-173138/2

Teilen: